Tierheim Freyburg
Tierheim Freyburg

Dringend Patenschaften für Pflegetiere gesucht

Eine große finanzielle Herausforderung für uns sind chronisch kranke oder alte, kranke Tiere, die niemand mehr haben möchte.

Bei uns bzw. in Pflegestellen haben sie ein schönes Zuhause gefunden, wo es ihnen den Umständen entsprechend gut geht und sie liebevoll umsorgt werden.

 

Da ist zum Beispiel Minibeagle Bandit. Er leidet an einer Immunschwäche und an Morbus Cushing (Beim Morbus Cushing führt eine Überproduktion des "Stresshormons" Kortisol zu einer Vielzahl an Symptomen und Beschwerden. Eine der auffälligsten Veränderungen kann eine deutliche Gewichtszunahme sein)

Allein für die richtige Diagnose waren viele Tierarztbesuche und Tests nötig. Nur bekommt er nur für Morbus Cushing Tabletten, die monatlich 85,oo Euro kosten.

Bandit wurde abgegeben, weil sich die Familie getrennt hat, nun lebt er auf einer Pflegestelle, wo man sich rührend um ihn kümmert – die Tierarztkosten übernehmen wir.

Wir wünschen uns Paten, die uns bei der Bewältigung dieser Aufgaben finanziell unterstützen.

Über die Höhe der finanziellen Beteiligung kann selbstverständlich jeder selbst entscheiden – jeder Euro hilft uns ein Stück weiter.

Bei Interesse oder noch offenen Fragen – besuchen Sie uns oder rufen Sie uns an.

Tierheimleiterin Frau Müller: 0152 03964781

 

Minibeagle BANDIT

Pflegestellen gesucht - siehe Informationen

Tierheim Freyburg
Am Ententeich 3b
06632 Freyburg

Telefon: 0152 24496948

Tierheimleiterin:

Frau Claudia Müller

0152 03964781


Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Freyburg e.V.