Tierheim Freyburg
Tierheim Freyburg

BELLA

Bella ist ca. 2014 geboren und eine weiße Boxerhündin. Sie hatte in ihrem bisherigen Leben leider nicht viel Glück und wurde von ihren jeweiligen Besitzern immer weiter gereicht. Das soll sich nun ändern, denn ein liebevolles Zuhause für immer hat Bella mehr als verdient.

Sie liebt Gesellschaft, möchte immer dabei sein. Bella allein zuhaus ist aber auch kein Problem, dann schläft sie halt.

Sie liebt Spaziergänge, läuft super an der Leine und ist sehr gehorsam. Einfach ein toller Hund mit einem wunderbaren Charakter.

Wir wünschen uns für sie ein ruhiges Zuhause, wo sie endlich ankommen kann.

Andere Tiere sollten nicht im neuen Zuhause wohnen. 

 

Bellas Lieblingsbeschäftigung

DUKE

2 Jahre, männlich, kastriert

Duke hat schon einiges erlebt in seinem kurzen Leben, deshalb gibts auch erstmal viel zu lesen.

Von einem Züchter gekauft, kam er in eine Familie, die ihn aus privaten Gründen abgeben musste. 

Von dort ging es zu einer Dame, die ihn als Blindenhund ausbilden wollte. Hierfür war er wohl, laut Aussage der Besitzer, nicht geeignet. Also musste er wieder weg.

Er kam in die nächste Familie, die wieder nicht mit ihm zurecht kam. Er wurde nur auf dem Hof gehalten, wo er auf sich gestellt war und alles alleine regeln musste - was er dann natürlich auch tat. So kam eins zum anderen und die Besitzerin wurde von ihm gebissen.

Es lief also so ziemlich alles schief, wie bei so vielen Hunden in der letzten Zeit.

Duke hatte Glück im Unglück, der Besitzer rief im Tierheim an, wollte Duke abgeben - Stephan Peukert (www.soziologischeberatung.com) nahm sich, auf unsere Bitte hin, der Sache an und erkannte das Problem, welches wie so oft am anderen Ende der Leine stand.

Wir übernahmen Duke und Stephan fand für ihn eine tolle Pflegestelle, wo er immer noch wohnt - zusammen mit 2 weiteren Hunden, Katzen und Menschen, die ihn endlich verstehen.

Als erstes wurde er vom Tierarzt durchgecheckt und alle Baustellen behandelt bzw. beseitigt, er wurde kastriert, geimpft und gechipt.

 

Duke ist ausgesprochen kommunikativ, er orientiert sich an seinen Menschen - dieses muss man verstehen bzw. steuern und natürlich auch Grenzen aufzeigen.

Er ist noch ziemlich kindlich unterwegs, testet seine Grenzen an anderen Hunden und Menschen. Er hat als eigenständiges Lebewesen einen eigenen Kopf und das ist gut so.

Für Duke werden Menschen gesucht, die keinen klassischen Golden Retriever suchen - sondern einen Hund mit Charakter. 

Durch seine teils stürmische Art, sollten die Kinder im neuen Zuhause schon etwas größer und standfester sein. Andere Tiere waren bisher kein Problem.

Wenn man Duke zuhört, bekommt man mit ihm einen tollen, witzigen Typen, den man nur liebhaben kann. 

Bei Interesse bitte Mail an: domenik777@icloud.com

Dort gibt es die "Gebrauchsanweisung" und "Pflegeanleitung" für Duke.

Tierheim Freyburg
Am Ententeich 3b
06632 Freyburg
Telefon: 0152 24496948

 

Tierheimleiterin:

Frau Claudia Müller

0152 03964781


Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Freyburg e.V.