Tierheim Freyburg
Tierheim Freyburg

2014/2015

Wir bauen eine neue Katzenquarantäne

 

In diesem Jahr wollen wir den bestehenden Hunderaum zu einer neuen Katzenquarantäne umbauen.

Aus der Erfahrung der letzten Jahre sind jährlich deutlich mehr Katzen als Hunde zu betreuen und die bestehende Katzenquarantäne mit 7 Metallboxen ist definitiv zu klein. Desweiteren können mit den momentan genutzten Katzenkäfigen die geforderten Hygienebestimmungen sowie die geforderte Käfiggrundfläche nicht eingehalten werden.

Der jetzige Hunderaum ist deutlich größer als die Katzenquarantäne und deshalb soll er zu einer modernen, zweckmäßigen und den Vorschriften entsprechenden neuen Katzenquarantäne umgebaut werden.

 

Dabei werden wir wieder mit Fördermitteln von Lotto - Toto, Spenden von Sponsoren und natürlich den Spenden und der Hilfe von vielen Tierfreunden unterstützt.

Laut Kostenvoranschlägen kostet die Baumaßnahme ca. 10.700,00 Euro.

Die Fördermittel betragen 4.750,- Euro, durch die Spende einer Tierfreundin - 1.500,- Euro, der Unterstützung der Sparkasse - 800,- Euro und der Hilfe des Deutschen Tierschutzbundes - 1.500,- Euro sind schon 3.800,- Euro Eigenanteil gesichert.

Bleiben noch ca. 2.117,- Euro für uns und natürlich die Kosten, an die keiner vorher denkt. Bis jetzt sind das schon 2.500,00 Euro für den Einbau von Fenstern und den Umbau der Heizungsleitungen, um den neuen Raum nach Plan zu gestalten.

 

Anhand der Fotos können Sie schon sehen - es wird wieder etwas schöner und vor allem zweckmäßiger.

Bitte unterstützen Sie auch dieses Vorhaben wieder mit einer finanziellen Spende.

Wir danken schon jetzt allen Tierfreunden!

 

..... Fertig !!!

 

Es hat etwas länger gedauert, aber nun ist sie fertig: unsere neue Katzenquarantäne.

Die ersten Bewohner sind eingezogen und fühlen sich wohl.

Der Bau hat rund 13.100 Euro gekostet.

Wie geplant hat sich Lotto - Toto mit 4.750,00 Euro beteiligt, dazu kamen 1.500,00 Euro vom Deutschen Tierschutzbund, 800,00 Euro von der Sparkasse Burgenlandkreis und der Anteil vom Erlös des  Benefizkonzertes der Bundeswehr im Lichthof der Sektkellerei betrug traumhafte 2.250,00 Euro.

Die Finanzierung der Restsumme von rund 3.800,00 Euro erfolgte durch Spenden von vielen Tierfreunden.

Vielen, vielen Dank an alle, die uns unterstützt und diesen Umbau möglich gemacht haben.

Die neue Quarantäne besitzt nun 12 Einzelboxen, von denen 4 - durch eine Verbindung der Boxen - zu komfortablen Doppelboxen umfunktioniert werden können. Außerdem gibt es 2 große Familienboxen.

Wir freuen uns riesig und sind wahnsinnig stolz darauf.

 

So sah es vorher aus:

der alte Hunderaum

So sieht es jetzt aus - aus der gleichen Perspektive fotografiert.

Hell, freundlich und vor allem praktisch und hygienisch.

(Hinter dem Heizkörper wird noch gestrichen. Das ist uns leider erst durch das Foto aufgefallen :-))

....eine Familienbox

. . .eine Einzelbox. Rechts unten sieht man die verschließbare Öffnung zur Nachbarbox.

Tierheim Freyburg
Am Ententeich 3b
06632 Freyburg

Telefon: 0152 24496948

Tierheimleiterin:

Frau Claudia Müller

0152 03964781


Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Freyburg e.V.